Katalog

REISEEMPFEHLUNG VON ANDREAS KAUSLER, BUSCHAUFFEUR Letztes Jahr hatte ich das Glück, mit einer Gruppe nach Belgien reisen zu dürfen. Obwohl das Land sehr klein ist, hat es mich durch seine Vielseitigkeit und unverkennbare Identität beeindruckt. Da wäre Brüssel, die „Hauptstadt Europas“ mit dem Sitz des EU-Parlaments und mit dem Wahrzeichen der Stadt: dem Atomium. Toll, dieses futuristische Bauwerk mit 102 Metern Höhe. Es besteht aus neun Stahlkugeln und wurde für die Expo 1958 entworfen. Die weltoffene Metropole Antwerpen bietet alle Annehmlichkeiten einer Großstadt, ist aber trotzdem in der Größe überschaubar, so dass man sich leicht zurechtfindet. Im Gegensatz dazu steht das romantisch- gemütliche Brügge, das völlig zurecht auch als „Venedig des Nordens“ bezeichnet wird. Es lohnt sich ein Besuch am Grote Markt, wo einen kulinarisch gesehen Genuss pur erwartet. Ich empfehle als Mitbringsel für zu Hause leckerste belgische Schokolade – kommt garantiert gut an, sofern man sie vor der Rückkehr nicht schon selbst aufgegessen hat. Die Perlen Flanderns Seite 163 Foto: Stelios Michael/Alamy Stock Photo 18 Buchungshotline 0918795290 www.merz.reisen 19

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=