Katalog

55 REISETIPP NR. 32 – LAHN Das müssen Sie gesehen haben Schlosskirche Weilburg · mittelalterliche Altstädte · Limburger Dom Schloss Marburg · Goethestadt Wetzlar Vorteile im Überblick • Zentral gelegenes Hotel • Festliches Weihnachtsmenü an Heiligabend • Super Preis-/Leistungsverhältnis! • Tolles Ausflugsprogramm mit vielen Highlights entlang der Lahn 4. Tag Frühstücken Sie ausgiebig am Buffet, bevor Sie zur Goethestadt Wetzlar aufbrechen. Vor Ort erwartet Sie eine spannende Führung durch die sehenswerte Altstadt. Mittelalterliche Plätze, imposante Fachwerkhäuser und verspielte Barockbauten finden Sie am Ufer der Lahn, sowie das ehemalige Reichskammergericht, das Lotte-Haus, die 750 Jahre alte Lahnbrücke und die Burgruine Hermannstein. Nach einer individuellen Erkundungstour fahren Sie zurück ins Hotel, wo Sie den Nachmittag nach eigenen Vorstellungen verbringen können. Genießen Sie am Abend ein köstliches Menü und verbringen eine unterhaltsame Zeit. 5. Tag Nach einem letzten gemütlichen Frühstück heißt es Abschied nehmen. Auf der Rückreise machen wir noch einen Stopp in Gießen. Die Stadt im Lahntal zeichnet sich nicht nur durch seine interessante wissenschaftliche Geschichte aus, sondern auch durch seine lebendige Innenstadt und die tollen Shopping-Möglichkeiten. Unser Tipp: Genießen Sie einen letzten Hauch von Weihnachten auf dem hiesigen Weihnachtsmarkt – denn dieser schließt in Gießen traditionell erst gegen Ende des Jahres seine Pforten. Gegen 16 Uhr verlassen Sie das schöne Lahntal und fahren nach Hamm, wo Sie gegen 19 Uhr ankommen. 23. Dezember 2023 – 27. Dezember 2023 PREISE p. P. im Doppelzimmer nur 649,- Einzelzimmerzuschlag p. P. + 140,- Weitere Informationen über Ihr modernes Hotel finden Sie im Internet: www.schlosshotel-weilburg.de TERMINE/ABFAHRT Sa. 23.12.23 – Mi. 27.12.23 2023 A 161 Abfahrt 09:00 Uhr ab Reisebüro Dargel Rückkehr 19:00 Uhr an Reisebüro Dargel Entfernung Hamm – Weilburg 240 km Fahrzeit ca. 3,5 Stunden - Mittelalterliches Flair zum frohen Fest - REISE 4

RkJQdWJsaXNoZXIy MTI3ODc=